Global Diagnostik

Global Diagnostics ist ein rein physikalisches Messverfahren.

Global Diagnostics unterstützt den Thearpeuten darin, den energetischen Zustand des Patienten zu erfassen. Die Messung mit Global Diagnostics ist technisch außerordentlich präzise und zuverlässig. Über Elektroden werden mehr als 100 Millionen Einzelmessungen am Patienten erfasst. Zu Beginn jeder Messung führt das Global Diagnostics Gerät automatisch eine Elektro-Smog-Messung durch. So sollen äußere Störeinflüsse ausgeschlossen und die Qualität der Messergebnisse gesichert werden.

Jede Messung wird einem von 540 verschiedenen Messobjekten des Körpers zugeordnet. Die Messergebnisse, die sich auf Systeme, Funktionen, Organe usw. beziehen, werden sofort bildlich auf dem Computer dargestellt. Aus diesen Daten von Global Diagnostics gewinnt der geschulte Therapeut wertvolle diagnostische Hinweise. Im Idealfall können energetische Beeinträchtigungen bereits erkannt werden, bevor körperliche bzw. organische Störungen entstanden sind. So unterstützt uns Global Diagnostics bei der Diagnose, Vorbeugung und Therapie.